Werbeagentur für Corporate Design, Online Marketing, Kommunikation, Employer Branding

Betriebssysteme 2010

Vor wenigen Wochen hat Microsoft mit Windows 7 ein neues Betriebssystem auf den Markt gebracht. Es ist erfolgreich, weil es einfacher, schneller und verlässlicher als seine Vorgänger ist. Im Februar 2010 will Google mit seinem Betriebssystem Android den Mobilfunkmarkt aufmischen. Und Politiker streiten um die Frage nach dem richtigen „wirtschaftspolitischen Betriebssystem". Ob das Gesetz zur Beschleunigung des Wirtschaftswachstums darauf die richtige Antwort ist, bleibt allerdings fraglich.

Doch richtig ist: Computer und Wirtschaft brauchen jedes Jahr neue, optimierte Betriebssysteme. Nur so können sie auch künftig auf Erfolgskurs bleiben. Einige kommen dabei mit leichten Weiterentwicklungen ihres bisherigen Systems aus, andere wiederum benötigen einen kompletten Neustart. Dieser gestaltet sich im Marketing umso schwieriger, je größer ein Unternehmen ist.

Auch 2010 wird uns daher leider noch die eine oder andere Insolvenz-Hiobsbotschaft ereilen. Doch beim Blick in die wirtschaftliche Zukunft heißt es: Bange machen gilt nicht. Denn wer sich im Markt eine einzigartige Position erarbeitet hat, die auf die Wünsche seiner Zielgruppe ausgerichtet ist, wird weiterhin erfolgreich sein. Stark nachgefragt werden künftig vor allem Produkte, die das Leben einfacher machen, die Zeit sparen und zuverlässig sind. Unternehmen, die transparent und nachhaltig agieren, genießen auch in Zukunft Vertrauen und rufen sogar positive Emotionen hervor - sie sind diejenigen, die für 2010 das richtige Betriebssystem gefunden haben.