Werbeagentur für Corporate Design, Online Marketing, Kommunikation, Employer Branding

Schluss mit Gefällt mir oder I like - "Hater" ist da!

Egal auf welcher Social-Media-Plattform wir unsere Freizeit verbringen, die Devise im Social Web lautet „Friede, Freude, Eierkuchen“. Das reicht von Facebook und Google+ über Youtube bis zu Soundcloud. Zahlreiche Diskussionen über die Einführung eines „Dislike-Button“ bei Facebook blieben erfolglos. Bis jetzt.

„Hater“ ist da! Die App funktioniert nach einem ähnlichen System wie Instagramm. Die User laden Bilder hoch und versehen diese mit einer klaren negativen Aussage, z. B. „Arbeit nervt!“ Das kommentierte Bild wird zusammen mit der Hater-Community geteilt und, falls gewünscht, auch bei Facebook und Twitter veröffentlicht. Um Neulingen den Einstieg zu erleichtern, können sie sich mit ihren Facebook- und Twitter-Kontakten verbinden, die die App bereits nutzen.

Allen neugierigen Apple-Usern viel Spaß beim „Haten“! Die „Androiden“ müssen sich leider noch ein Weilchen gedulden, aber in den nächsten Monaten dürfen auch sie fröhlich drauflos hassen.

We like!

Quellen

www.hater-app.com

www.golem.de