Werbeagentur für Corporate Design, Online Marketing, Kommunikation, Employer Branding

Trend: typografisches Webdesign

Aktuell wird wieder vermehrt typografisch gestaltet. Dabei tritt die Schrift aus ihrer eher passiven Rolle als Informationsvermittlerin heraus und wird zu einem aktiven, ja sogar bestimmenden Element des Designs.

Insbesondere im Webdesign haben sich dank des technischen Fortschritts der letzten Jahre zahlreiche neue Möglichkeiten der typografischen Gestaltung ergeben. Und diese werden nun ausgiebig und mit teilweise viel Experimentierfreude genutzt. Zum Beispiel kann mittlerweile fast jede Schrift als Web-Font auf einem Server abgelegt werden und damit endlich die typografische Lücke in der Unternehmenskommunikation schließen.

Anstelle von Fotos und Infografiken wird Schrift zunehmend in Schaugrößen, also als Headline und in plakativen Anwendungen, eingesetzt und Fließtexte nutzen die vielfältigen Optionen der typografischen Auszeichnung.

Wir begrüßen diesen Trend, rückt er doch die Schrift als einen wesentlichen Teil starken Corporate Designs auch im Web in den Fokus.