Fachartikel des Agenten

19.12.2018

AR – große Welten auf kleinem Bildschirm

Augmented Reality (AR) ist und bleibt seit Jahren ein Trend. Doch viele AR-Anwendungen sind eher Spielereien und Tech-Demos. Mit unserem Kunden Oemeta Chemische Werke GmbH starteten wir den Versuch, Spielspaß mit Informations-Übermittlung zu verbinden. Dafür haben wir einige Seiten der neu erstellten Image-Broschüre um 6 AR-Szenen mit umfangreichen Interaktions-Möglichkeiten angereichert. Diese unterscheiden sich in ihrer Komplexität und ihrem Informationsgehalt. Was sie dennoch gemeinsam haben, verrät Ihnen AR-Spezialist Artyom Tokarev. Er veranschaulicht den Workflow am Beispiel einer besonders großen Szene.