Ihre Vorteile

Im Kino warten alle Zuschauer gespannt auf den Beginn des Hauptfilms. Die Akzeptanz von Kinowerbung ist sehr hoch. So hoch, dass einige Besucher die Spots auf keinen Fall verpassen wollen. Ein Wegzappen ist auch gar nicht möglich. Ihrem Kinospot ist die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe also sicher. Kinowerbung lässt sich sehr gut aussteuern. Die kleinste Buchungseinheit für Ihre Werbung ist ein einzelner Kinosaal. So lässt sich Ihre Kampagne perfekt regional und sogar lokal umsetzen. Ihr Spot erreicht Ihre Zielgruppe ohne Streuverluste. Kinowerbung ist günstiger als gedacht. Sie zahlen nur für die Zuschauer, die Ihren Kinospot gesehen haben. Ein kontaktbasiertes Buchungssystem macht’s möglich. Neben dem Regional-Targeting kann man für nationale Kampagnen auch einzelne Filme buchen. Im Film-Targeting lassen sich auch vorselektierte Filme nach Zielgruppen abfragen.

Unsere Kompetenzen

Wir haben schon viele regionale und überregionale Kampagnen für Kinowerbung umgesetzt. Mit dem Schreiben von Konzepten und Storyboards für Kinospots kennen wir uns bestens aus. Bei der Produktion der Spots holen wir uns professionelle Partner mit ins Boot. Wir kooperieren seit Jahren mit einer zuverlässigen Firma für Film-Produktion. Darüber hinaus verfügen wir über langjährige Kontakte zu Model- und Komparsen-Agenturen. In Sachen Media arbeiten wir mit dem größten Vermarkter von Kinowerbung in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Gemeinsam entwickeln und planen wir die passende Media-Strategie für Ihre Kinowerbung. Und setzen diese um. Auch in punkto Branded Entertainment sind wir bestens vernetzt. Wir bringen Ihre Produktion zielsicher auf die Leinwand.

Ziele von Kinowerbung

Kinowerbung erhöht die regionale und überregionale Bekanntheit Ihrer Marke. Sympathisch. Emotional. Imagestärkend. Ihre Kinowerbung erreicht Zielgruppen mit hohem Marken-Bewusstsein und großer Konsumfreude. Vor allem in der Gruppe der 14- bis 39-Jährigen ist Ihre Werbung effektiver als mit jedem anderen Medium.

Zudem hat Kinowerbung einen hohen Erinnerungswert, der über dem Durchschnitt liegt. Mit einem Kinospot machen Sie Ihrer Zielgruppe Lust auf Ihr Produkt. Mit unterstützenden Samplings präsentieren Sie es direkt vor Ort. Das kann kein anderes Medium.

Zielgruppen der Kinowerbung

Mit Kinowerbung erreichen Sie junge und junggebliebene Personen. Diese sind gebildet und gutsituiert. Sie bewegen sich in zukunftsorientierten Milieus – im Gegensatz zu den eher konservativen Milieus. Früher bezeichnete man erstere auch als postmaterialistisch.

Was diese Menschen charakterisiert?

Sie sind spontan. Mobil. Flexibel. Weltoffen. Und (digital) gut vernetzt.

Was ihnen wichtig ist?

Ausgehen. Konzert- und Theater-Besuche. Sport treiben. Und Reisen.

(Quelle: ma 2017 II und b4p 2017)

4 primäre Milieus

Das expeditive Milieu steht unter dem Leitmotiv „Die Zukunft ist heute“. Es stellt sich aktuellen Herausforderungen und Trends. Daher bezeichnet man es auch als das moderne Milieu. Dort finden wir Trendsetter auf der Suche nach neuen Wegen und Lösungen. Sie sind mobil und zielorientiert. Individualistisch und nonkonformistisch. Sie gehören zur oberen Mittelschicht, verfolgen aber kein dominantes Karrieredenken.

Das adaptiv-pragmatische Milieu gehört eher zur gesellschaftlichen Mitte. Doch es ist ebenfalls zukunftsorientiert. Sein Leitmotiv? Sich alle Optionen offenhalten. Pragmatisch und anpassungsbereit sein. Gleichzeitig flexibel und weltoffen.

Das hedonistische Milieu definiert sich durch Spaß. Action. Und Unterhaltung. Diese Menschen sind spontan. Unbekümmert. Und trendorientiert. Unter ihnen finden wir auch all die Personen, die sich vom Durchschnitt abheben wollen.

Die Performer stellen die multi-optionale, effizienz-orientierte Leistungselite dar. Sie zeichnen sich durch global-ökonomisches Denken aus. Sie gehören zur Konsum- und Stil- Avantgarde. Und besitzen eine hohe IT- und Multimedia-Kompetenz.

Kinotypen

In Deutschland fasst man Kinos in diesen Kategorien zusammen:

Multiplex-Kino

  • moderne, geräumige, komfortable Kinocenter
  • beste Bild- und Tontechnik
  • mindestens 7 Säle
  • gastronomische und / oder andere Freizeit-Möglichkeiten

Cityplex-Kino

  • kleinere, modernere Kinocenter
  • 3–6 Säle
  • Technik und Komfort wie in Multiplex-Kinos

Familienkino

  • breit gefächertes Programm
  • Spielfilme, die ein großes Publikum erreichen
  • in Groß-, Mittel- und Kleinstädten
  • größter Anteil an allen Kinos

Filmkunst-Kino / Arthouse-Kino

  • anspruchsvolle Spielfilme

Programm-Kino

  • festes Wochen- oder Monats-Programm
  • täglich meist mehrere Spielfilme auf dem Spielplan
  • legen meist Wert auf die künstlerische Qualität der Filme
  • zeigen meist auch ältere Filmklassiker

Sonstige Kinoarten

  • Autokinos
  • Ferien- und Sommerkinos
  • IMAX-Kinos
  • Mehrzweck-Kinos
  • Open-Air-Kinos
  • Truppen-Kinos
  • etc.

Trends in der Kinowerbung

Wir haben uns für Sie in der Welt der Kinowerbung umgeschaut und folgende Trends ausgemacht:

Premiumkinos

In immer mehr Luxuskinos laden Ledersessel ein, es sich bequem zu machen. Für Entspannung sorgen ein großzügiger Reihen-Abstand. Fußhocker. Und Service am Platz. Die Premiumkinos sind mit bester Bild- und Ton-Qualität ausgestattet. Der Abend beginnt mit einem Begrüßungsdrink. Ihre Garderobe können Sie abgeben. Anschließend genießen Sie in entspannter Atmosphäre einen Film Ihrer Wahl. Solch ein Kinobesuch bringt ein besonderes Flair und eine Exklusivität mit. Diese richten sich hauptsächlich an ein älteres Publikum. Allerdings schätzen auch immer mehr Männer und Frauen Anfang 30 einen gemütlichen Kinoabend in Premium-Atmosphäre.

4D-Kinos

Das vierte „D“ steht für Effekte, die einen 3D-Film im Zuschauerraum ergänzen. Zu diesen Effekten gehören:

  • Düfte
  • Wind
  • Wasser (als Nebel oder Sprühregen)
  • Lichtshow
  • bewegliche Elemente in den Sitzpolstern
  • bewegliche Sitze oder Sitzreihen
  • Bewegungen des ganzen Raums (z. B. in Kabinen, die auf Stelzen gebaut sind)

Die ersten 3 Effekte entstehen durch Düsen, die sich in den Sitzlehnen des Vordermanns befinden. Bewegungen in den Sitzpolstern simulieren beispielsweise krabbelnde Insekten oder unterschiedliche Oberflächen. Bewegliche Sitzreihen oder Kabinen unterstützen die Action auf der Leinwand. Teilweise spricht man bei der Kombination aller Elemente auch von 5D-Kinos.

Wo findet man 4D-Kinos in Deutschland?

Wegen des hohen technischen Aufwands findet man vollwertige 4D-Kinos in Deutschland selten. Die meisten gibt es in großen Vergnügungsparks und Museen. Dort laufen in der Regel speziell gedrehte Filme, die besonders viele zusätzliche Effekte enthalten.

4D Sinne-Kino

Vöhl-Herzhausen

Bavaria Filmstadt 

Geiselgasteig

Cinecitta

Nürnberg

Cinematrix 4D

Bad Wörishofen / Skyline-Park Allgäu

Cinemaxx

Mühlheim

Filmpalast Babelsberg

Potsdam

Freizeit-Land 

Geiselwind

Hansa-Park

Sierksdorf

Legoland

Günzburg

Maxx5D

Langenhagen

Mini Mundus-Park

Mechenbeuren

Movie Park Germany

Bottrop-Kirchenhellen

Oceanis

Wilhelmshaven

Ostsee-Welten

Rostock

Phantasialand

Brühl

Prime Cinema 5D 

Wien, Österreich

Ravensburger Spieleland

Meckenbeuren

Steinwasen-Park

Oberried

Voletarium im Europa-Park

Rust

4D-Kinos bieten auch die Kreuzfahrt-Schiffe MSC Splendida und AIDA.

Werbung im Kinoumfeld

Neben der klassischen Werbung auf der Leinwand zählen zu Kinowerbung auch zahlreiche Below-the-line-Maßnahmen, die die Wirkung Ihres Spots verstärken können. Dazu gehören unter anderem:

  • Branding von Popcorntüten
  • Promotion im Foyer
  • Spiegel-Aufkleber in WCs
  • Boden-Aufkleber
  • Flyer-Auslage
  • CinemaCards
  • Plakate
  • Digitale Flächen
  • Sampling

Darüber hinaus sind individuelle Sonder-Werbe-Maßnahmen wie Interaktionen im Kinosaal möglich.

Blockbuster 2018

Was hat das Kinojahr 2018 zu bieten? Hier sind die erwarteten Blockbuster des Jahres:

Fifty Shades Of Grey: Befreite Lust

08. Februar

Black Panther

15. Februar

Tomb Raider

15. März

Ready Player One

5. April

X-Men: New Mutants

12. April

Avengers - Infinity War

26. April

Solo: A Star Wars Story

24. Mai

Deadpool 2

1. Juni

Jurassic World 2: Das Gefallene Königreich

7. Juni

Ocean's Eight  

21. Juni

Mission: Impossible 6

2. August

Ant Man and the Wasp

2. August

The Predator

13. September

Die Unglaublichen 2

27. September

Venom

4. Oktober

X-Men: Dark Phoenix

1. November

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

15. November

Mulan

22. November

Mary Poppins Returns

20. Dezember

Aqua Man

20. Dezember