Fachartikel des Agenten

13.09.2023

Weniger Inhalte für mehr Sichtbarkeit? Von Evergreen Content und begrenzten Crawl-Budgets

Viele Online-Redaktionen folgen nach wie vor nach dem Prinzip „Mehr ist mehr“ – mehr Domains, mehr URLs, mehr Unterseiten, mehr Wörter. Besser wäre jedoch eine Reduzierung von Seiten und Inhalten – und die Konzeption von (langfristig) relevantem „Evergreen Content“. Dafür gibt es viele Gründe. Welche, das sagt Euch Digitalberater Neels Teßmann.

zwei kleine, grüne Sprechblasen und eine weiß,pinke Sprechblase in der Mitte
04.05.2023

Brand Killer? Marke in Zeiten der KI

Das Paket kommt von Amazon, das Shirt von Zalando und die Antwort aus dem Chatbot? Doch wo bleibt dabei die Marke? Denn ja, Markeninhalte laufen zunehmend Gefahr, hinter den Oberflächen und User Interfaces zentraler Plattformen zu verschwinden – egal ob Marketplace, Suchmaschine oder eben KI-Chatbot. Der Monsterhype um Chat-GPT und KI-basierte Suchen wird diese Entwicklung eher noch verschärfen. NC-Berater Neels Teßmann erklärt, warum das so ist – und wie Markenkommunikation trotzdem funktionieren kann.

Gesicht eines Löwen mit blauen und roten Farbklecksen
21.12.2022

Neue Arbeitskultur

Beruf und Privatleben verschmelzen immer mehr. Einige feiern das, anderen ist es ein Graus. Wie gelingt es, die unterschiedlichen Bedürfnisse verschiedener Generationen, Persönlichkeiten und Führungsstile miteinander zu vereinen – und gleichzeitig den Zusammenhalt im Unternehmen nicht zu gefährden?

viele runde Kreise mit Objekten drinne
01.12.2022

Product as a Service – Weniger Besitz, mehr Flexibilität?

Product as a Service beschreibt die Vision einer Zukunft, in der die Grenze zwischen Produkt und Dienstleistung mehr und mehr verschwimmt. Smartphone, Cloud-Services und pfeilschnelle Breitbandnetze befeuern schon heute die Abkehr vom Horten und schaffen Flexibilität. „All things digital“, lautet die Devise. Aber auch bei analogen Produkten findet ein Wandel statt. Nur wenige Produkte müssten wirklich gekauft werden. Weitaus mehr ließen sich problemlos auch leihen und nach Gebrauch wieder abgegeben. Was das für Konsument*innen und Unternehmen bedeutet, darüber berichtet NC-Berater Neels Teßmann.

eine Hand kommt aus einem Laptop-Bildschirm und trägt einen Brief
08.06.2022

Newsletter-Marketing: Jetzt wird’s persönlich

Unternehmen lesen und versenden Newsletter seit vielen Jahren. Ein alter Hut, würde man vielleicht denken. Wir liefern Ihnen wichtige Hinweise für ein Newsletter-Marketing, das im Jahr 2022 maximale Aufmerksamkeit der Leser*innen erzeugt. Welche Faktoren begünstigen die Newsletter Anmeldung, wie werden Newsletter öfter geklickt und gelesen? Digitalberater Neels Teßmann weiß Rat.