Ihre Vorteile

Alle Werbemedien haben ihre Stärken. Sie unterscheiden sich in Werbewirkung und Erreichbarkeit der Zielgruppen. In Reichweite. Interaktions-Potenzial. Und Darstellungsform. Werbewirkungs-Studien belegen: Crossmedia-Werbung erntet die besten Resultate. Wenn Sie schlau kombinieren, sichern Sie sich maximale Aufmerksamkeit über alle Kanäle. So kommt niemand an Ihrer Botschaft vorbei.

Unsere Kompetenzen

New Communication ist eine Full-Service-Agentur. Wir beherrschen das komplette Spektrum der Medien-Gattungen. Unser Team bietet für jedes Medium den passenden Experten. Das Ergebnis: ein perfekt aufeinander abgestimmter Crossmedia-Mix. Aus Print-Werbung. Direktmarketing. Out of Home und Ambient-Werbeformen. Sowie digitalen Maßnahmen. Zum Beispiel Social Media wie Facebook. Display-Advertising. Suchmaschinenmarketing und Affiliate-Marketing.

Die 5 Phasen des Crossmedia-Marketings

5 Phasen des Crossmedialen Marketing

Strategie: Grundlagen schaffen

Bevor wir die ganze Kraft des crossmedialen Marketings entfesseln, nehmen wir Ihr Unternehmen ins Visier. Was unterscheidet Sie von Ihren Mitbewerbern? Was macht Ihr Angebot besonders? Für welche Werte steht Ihr Unternehmen? Wie tickt Ihre Zielgruppe? Aus den Erkenntnissen formulieren wir eine klare Handlungs-Strategie. Sie ist die Grundlage für ein effizientes und einheitliches Crossmedia-Konzept.

Content-Planung und Kreation: kreative Leitidee entwickeln

Butter bei die Fische sagen wir hier im Norden. Was bedeutet: Jetzt geht es in die Kreativ-Phase. Basierend auf den Ergebnissen aus der strategischen Planung entwickeln wir ein Crossmedia-Konzept, das für Aufmerksamkeit sorgt. Entscheidend dabei: Die kreative Kernidee ist in allen Maßnahmen klar erkennbar. So garantieren wir Wiedererkennbarkeit und Sichtbarkeit.

Informations-Medien: Basis stärken

Ein entscheidendes Etappenziel Ihrer Kampagne: Ihre Zielgruppe dazu bewegen, sich über Ihr Produkt zu informieren. Bringen Sie Ihre Informations-Medien schon vor dem offiziellen Start der Kampagne auf Vordermann. Ob Webseite. Print-Produkte wie Flyer oder Broschüren. Messestände oder Verkaufsräume. Wichtig ist, dass sie die kreative Leitidee widerspiegeln. Nur so entfalten Ihre Werbemaßnahmen ihr volles Potenzial.

Aktivierungs-Medien: perfekt kombinieren

Nun sind Sie perfekt vorbereitet. Wir lassen Ihre Botschaft auf die Zielgruppe los. Botschaften und Timings spielen klug mit Formaten und Kanälen zusammen. Dazu gehören zum Beispiel Online-und Offline-Maßnahmen. Aktionen im Bereich Direktmarketing, Ambient und Out of Home. Radio-, Kino-, und TV-Spots. Sowie Public Relations und Events. Das sorgt für maximale Aufmerksamkeit. Ihr Vorteil: Bei New Communication finden Sie für jede Maßnahme den passenden Experten.

Kontrolle und Optimierung: Treffer erhöhen

Wir nutzen verschiedene Methoden, um den Erfolg Ihrer Crossmedia-Kampagne zu messen. Und bei Bedarf noch mehr für Sie herauszuholen. Dazu gehören Verbraucher-und Kunden-Befragungen. Tracking. Und die Messung von Response-Quoten.
 

Relevante Referenzen

Fachartikel zu Crossmedia-Marketing

18.04.2019

Einfach mal bewerben lassen – Passives Recruiting

Klein- und Mittlere Unternehmen haben es im Personalmarketing-Dschungel nicht einfach, das richtige Personal zu finden. Das Tagesgeschäft muss bearbeitet werden, bestehendes Personal will betreut und langfristig gebunden werden. Viel Zeit für großes Personalmarketing bleibt da nicht. Doch das schreckt den Fachkräftemangel nicht ab. Kann die Antwort Social Recruiting heißen? Agent Theo Grothusen geht der Frage auf den Grund.

05.03.2019

Von Menschen, Marken und Maschinen – wem vertrauen wir in Zukunft?

Ob wir online shoppen, nach Informationen suchen oder kurzweilige Videos sehen möchten – intelligente Programme laufen im Hintergrund stets mit und beeinflussen, was wir zu sehen bekommen. Doch worauf werden wir uns künftig verlassen? Auf optimierte Kaufentscheidungen, die wir auf Basis aller verfügbaren Informationen treffen, die eine künstliche Intelligenz für uns vorsortiert und aufbereitet? Oder auf starke Marken, die wir kennen, denen wir vertrauen und mit denen wir uns identifizieren? Beide haben gute Argumente.